Synchronsprechen
für Laien

icon - Mikrofon
Synchronkurs vor Ort
in den Studios der Fritzton GmbH
Pattern
Synchronsprecherin vertont eine Filmszene

Laien Kurs

Dieser Kurs soll einfach nur Spaß machen „Ach, das würde ich auch gerne mal machen.“ Diesen Wunsch hören wir immer wieder, wenn wir von unserem Alltag im Synchronstudio erzählen. Mal in eine andere Rolle schlüpfen, einen Helden, eine Femme Fatal oder einen übergewichtigen Superhelden sprechen.

Dein Mehrwert:

Dieses Erlebnis führt dich für einen Moment aus Deinem Alltag heraus und schenkt Dir ganz besondere Eindrücke. Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass der Kurs weder dazu gedacht, noch dafür geeignet ist, um danach professionell ins Synchrongeschäft einzusteigen. Wenn Du den Synchronkurs für Laien machen möchtest, dann hast Du einfach zwei Tage lang richtig Spaß.

Und das dürft Ihr synchronisieren:

  • Der Marshall und das Barmädchen
  • Eine Socke als Superheld
  • Viele Tote im Saloon
  • Frauen…Frauen…Frauen
  • Schuhsprayer
  • Mutter?!
  • Mönche und Bösewichte
  • Ich bin schon drei
Peter Minges mit Synchronsprecher

Teilnehmeranzahl, Kosten und Dozenten

icon - Mikrofon
Synchronkurs vor Ort
in den Studios der Fritzton GmbH

Der Synchronkurs bei der Fritzton GmbH findet an 2 aufeinanderfolgenden Tagen statt. Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Personen begrenzt. Der Unterricht beginnt um 09:30 und endet gegen 17:30, inkl. einer Mittagspause von 45 Minuten.

Seminarkosten: 440,00 Euro pro Teilnehmer:in.

Peter Minges
Der Dozent: Peter Minges

Peter Minges arbeitet seit Ende der 80er Jahre als Dialogbuchautor und Synchronregisseur. Seit 2004 organsiert und leitet er die Synchronkurse für Minges Synchrontraining. Bisher haben einige hundert Schauspieler:innen die Synchronkurse besucht. Viele von ihnen bestreiten heute ihren Lebensunterhalt mit dem Synchronisieren von Filmen und Serien.

Sabine Hinrichs
Die Dozentin: Sabine Hinrichs

Die Schleswig-Holsteinerin arbeitete viele Jahre als Kauffrau, bevor sie sich der Synchronbranche zuwandte und nach Berlin zog. Sie ist ebenso als Dialogbuchautorin, sowie als Dozentin für Synchronkurse für Schauspieler:innen tätig.

icon - Impfung

Synchronsprecher:in werden in Zeiten von Corona

In unseren Kursen gilt die 2G+ Regel, d.h. die Teilnehmer:innen müssen durchgeimpft sein. Zudem wird ein Corona-Test gefordert; Schnelltest oder PCR Test. Der Schnelltest darf nicht älter als 24 Stunden sein, der PCR Test nicht älter als 48 Stunden. Der Test muss von einer anerkanten Teststelle durchgeführt werden. Geboosterte Personen benötigen keinen Test.

Kurstermine

Mai, 2022

X
X